Kontakieren

Adler-Dreikurs-Institut
Frau Regula Hagenhoff

Haben Sie Fragen?
05341 - 8873800

Schreiben Sie per Email:
kontakt@adler-dreikurs.de

Über uns

Wir machen Menschen Mut.

Das Adler-Dreikurs-Institut hilft Menschen, sich selbst anzunehmen und dadurch auch Beziehungen zu anderen befriedigend zu gestalten. Unsere Grundlage ist die Individualpsychologie nach Alfred Adler und Rudolf Dreikurs.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Rechtsgrundlage:

Das Adler-Dreikurs-Institut / die Hagenhoff UG (im Folgenden „ADI“ bzw. „wir“) verarbeitet personenbezogene Daten. Grundlage dafür ist Art. 5 DSGVO. Die Daten werden zur Erfüllung von Verträgen oder der Interessenbekundung an unseren Angeboten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) sowie auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erhoben.

Datenherkunft:

Das ADI erhält die Daten durch Vertragsabschluss (z.B. Anzeigenschaltung oder Abonnement), Nutzung unserer Internet-Auftritte und die Nutzung zugänglicher Datenverzeichnisse.

Welche Daten speichert das ADI?

Das ADI speichert personenbezogene Bestandsdaten (z.B. Namen und Adressen, Kunden- und Vertragsnummern) von Kunden, Geschäftspartnern und potentiellen Interessenten sowie Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Sachbearbeitern, Lieferunterbrechungen, Zahlungsinformationen, Kontodaten, SEPA-Mandate). Außerdem werden Korrespondenzen gespeichert.

Weitergabe von Daten an Dritte:

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSVGO an einem wirtschaftlichen und effektiven Betrieb unserer Geschäftstätigkeit erlaubt ist. Dies können externe Dienstleister sein.

Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen. Zu unseren Dienstleistern gehören z.B. Druckereien, Referenten, Beherbergungsbetriebe, Zahlungsdienstleister. Unseren Dienstleistern ist es untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke oder für sich selbst zu verarbeiten.

Dauer der Speicherung:

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzliche zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseiten

Für die Nutzung des ADI-Internet-Auftritts gilt Folgendes: Aus technischen Gründen werden einige dieser Daten vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert. Bei jedem Zugriff auf Seiten unserer Webpräsenzen speichern die Webserver folgende Informationen temporär in Logdateien: Die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name, URL und übertragene Datenmenge der abgerufenen Dateien, Zugriffsstatus (angeforderte Datei übertragen, nicht gefunden etc.), Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt), Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt).

Die Verarbeitung der Daten in dieser Logdatei geschieht wie folgt: In Einzelfällen, das heißt bei gemeldeten Störungen, Fehlern und Sicherheitsvorfällen, erfolgt eine manuelle Analyse. In anderen Fällen erfolgt keine weitere Auswertung oder Weitergabe dieser Daten. Die gespeicherten Daten werden nach Ablauf eines Monats automatisch gelöscht.

  • Kontaktformular: Wenn Sie über E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen gemachten Angaben von uns gespeichert, damit wir Ihre Anfrage sowie mögliche Rückfragen bearbeiten können.
  • Cookies: Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
    Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre Seitenaufrufe in die Statistiken einbezogen werden, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Sie können HTTP-Cookies in Ihrem Browser löschen.
  • Sie können in vielen modernen Browsern einstellen, den Seitenbetreibern zu signalisieren, sie nicht in derartige Statistiken einzubeziehen (sogenanntes „Do-not-track“). Wir halten uns an diese Vorgabe.

Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie auf unserer Seite Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen Angebote informieren oder ihnen interessante Neuigkeiten mitteilen.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b KDG.
Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Verweis auf fremde Angebote

Auf unseren Seiten finden Sie Links zu den Webseiten fremder Anbieter. Wir verbinden damit jedoch keine inhaltliche Empfehlung. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Seiten liegt allein bei dem verantwortlichen Betreiber der jeweiligen Seite. Sollten Sie feststellen, dass einzelne oder mehrere dieser Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden solche Verweise von unserer Homepage entfernen. Wir können keine Gewähr für das Funktionieren der Links übernehmen, da uns die Betreiber der Seiten nicht immer über Änderungen informieren. Ebenso wenig haben wir Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen fremder Anbieter. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Seiten nach den dort eingehaltenen Datenschutzbestimmungen.

Rechte der Betroffenen:

Sie haben das Recht, Auskunft über alle Daten zu erhalten, die von uns über Sie gespeichert wurden. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sie können eine Löschung oder eine eingeschränkte Verwendung verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen. Sofern Sie annehmen, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig gespeichert haben, können Sie sich an den zuständigen Datenschutzbeauftragen bzw. die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Verantwortliche Stelle:

Adler-Dreikurs-Institut / Hagenhoff UG
Vertreten durch Geschäftsführer Thomas Hagenhoff
Kirchstr. 29
31079 Sibbesse
Mail: kontakt@adler-dreikurs.de

Copyright 2018 Hagenhoff UG (haftungsbeschränkt), alle Rechte vorbehalten.
Wir verwenden Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Mehr Informationen zum Datenschutz
Alles klar!