Ich gehe meinen Weg

Es sind nicht die anderen, die uns das Leben schwer machen. Meist stehen wir uns selbst im Weg. Wie wir von uns selbst denken, mit uns selbst sprechen, beeinflusst unser Fühlen und Handeln. Und zu oft haben wir ein negatives Selbstbild. Zu oft nörgelt und warnt unsere innere Stimme: „Ich bin nicht gut genug.“„Das kann ich sowieso nicht.“ „Das klappt nie.“ Das Schlimme daran: Wenn wir so mit uns sprechen, glauben wir schließlich, was wir uns einreden. Dagegen steht dieses Trainingsprogramm für den besseren Umgang mit uns selbst. Durch praktische Übungen auf Grundlage der Individualpsychologie

  • gewinnen wir einen anderen Blick auf uns selbst.
  • beginnen wir, eigene Stärken wahrzunehmen, selbstbewusster zu werden.
  • lernen wir, negative Gedanken bewusst zu stoppen, entmutigende Selbstgespräche gezielt abzubrechen.
  • werden wir großzügiger gegenüber uns selbst, unseren Schwächen und
    Unzulänglichkeiten..

Das Seminar eignet sich auch für Personen, die Interesse an den Ausbildungen „Encouraging- Trainer/in“ bzw. „Individualpsychlogische/r Berater/in“ haben.